Classics on Demand - Detlef Henrichs - Website by Classics on Demand - © Copyright 2014 - Kontakt - Impressum

Porsche 911 Carrera 1986 SOLD

Porsche 911 SC Coupe 1983 SOLD

BMW M6 / M635CSi E24 1988

CLASSICS ON DEMAND

Oldtimer und Sportwagen - Sports cars only

Tel: (+49) 0176 - 3102 3200 und Tel: (+49) 0 41 81 - 36 03 53

Wie wir arbeiten

Die Suche nach herausragenden Fahrzeugen Übersee und in Europa ist eine wachsende Herausforderung. Je älter die Fahrzeuge sind, desto schwieriger wird die Suche nach einzigartigen, originalen und nicht restaurierten Autos.

 

Wir nehmen unsere Aufgabe sehr ernst, der Kunde und Käufer steht mit unserer Aufmerksamkeit im Vordergrund. Unsere Arbeit beginnt mit der richtigen Einstellung, sorgfältiger Recherche über die Fahrzeuge, eine überaus komplexe Reiseplanung und die Inspektion der entsprechenden Autos durch Fachwerkstätten, Porsche Zentren etc. vor Ort.

 

Wir überlassen nichts dem Zufall.

 

Nach einem erfolgreichen Ankauf müssen die Fahrzeuge sicher zum nächsten Hafen transportiert und von dort ebenso sicher nach Deutschland verschifft werden. Dabei stellen wir nur zwei, bei kleinen Fahrzeugen auch drei Pkw in einen Container.

In manchen Fällen bevorzugen wir auch RoRo Schiffe.

 

Die Fahrzeuge werden gewöhnlich auf eigener Achse zum passenden und nahegelegenen Standort (Hafen) gebracht. Bei der Wahl des Hafens und der Spedition vor Ort vertrauen wir uns unserem langjährigen Agenten und Partner mit all seiner

Erfahrung an. Nicht selten führen die Reisen innerhalb der USA durch verschiedene Bundesstatten und von Küste zu Küste. Dabei werden nicht selten auf einer Reise 30.000 km mit dem Flugzeug und mehrere Tausend Kilometer mit dem Auto zurückgelegt.

 

Wenn endlich das erworbene Fahrzeug zum Hafen transportiert werden muss, nehmen wir umgehend Kontakt mit unserem langjährigen Agenten in Bremerhaven auf. Er organisiert die Verschiffung nach Deutschland. Der Agent spielt dabei eine zentrale Rolle. Wenn die Fahrzeuge endlich in Deutschland in dem Zustand ankommen, wie sie die Vereinigten Staaten verlassen haben, werden Sie nach der Zollabfertigung zu unserem Standort in Niedersachsen gebracht.

 

Einige Erfahrungen mit diversen Speditionen haben gezeigt, dass dies ein riskantes Geschäft ist, dem man nichts dem Zufall überlassen sollte. Einmal in Deutschland angebkommen, werden die Fahrzeuge überführt, und dann einer weiteren Überprüfung durch Partnerunternehmen in der Nähe unserer Basis unterzogen.

Neben möglichen Reparaturen und kleineren Mängeln, wird jedes Fahrzeug für die Deutsche Zulassung sorgsam vorbereitet.

 

Der Aufwand, allen Anforderungen des Imports von hochwertigen Fahrzeugen gerecht zu werden, stellt eine besondere Herausforderung dar und sollte nicht ansatzweise unterschätzt werden.